Langanhaltende Versiegelungen

Bester Schutz für Lack & Co. mit Teflon-, Wachs- und Nanoversiegelungen

Schmutz bleibt auch bei der glattesten und neuesten Oberfläche mit der Zeit leider nicht aus. Unter dem Mikroskop betrachtet sieht der Lack eines Autos wie eine Mondlandschaft aus. Schmutz setzt sich in diesen kleinen Poren fest und kann mit gewöhnlichen Reinigungsmitteln kaum wieder entfernt werden.

Wir empfehlen daher nach jeder gründlichen Reinigung, vor Allem nach einer Aussenreinigung und Politur, eine Lackversiegelung vornehmen zu lassen. Dabei wird die Versiegelung gleichmäßig auf dem Lack verteilt und einmassiert. Die winzigen Partikel gehen eine Verbindung mit dem Lack ein und schließen die Hohlräume. Dadurch entsteht eine extrem glatte Oberfläche, an der Verschmutzungen nur sehr schlecht haften können. Die Folge ist ein bestmöglicher Schutz vor Verschmutzungen und Beschädigungen wie Steingschlag, Vogelkot, Insekten, Salz und Baumharz.

Ein weiterer Vorteil ist die deutlich einfachere Autopflege. Ein einfaches Abspritzen mit einem Schlauch reicht nach einer Versiegelung aus um sämtliche Verschmutzungen zu entfernen.

Je nach Versiegelungsdauer und -Qualität bieten wir unseren Kunden unterschiedliche Versiegelungen an.

Carnaubawachs-Versiegelung

Dieses brasilianische Wachs ist es ein wahres Wundermittel. Es ist das härteste natürliche Wachs und hat etwa die Dichte von Wasser. Sein hoher Schmelzpunkt hält es auch bei Sonneneinstrahlung stabil und ist dabei gesundheitlich und ökologisch unbedenklich. Eine Lackversiegelung mit Carnaubawachs ist zwar etwas teurer als andere Versiegelungsarten, hält jedoch auch länger und schützt den Autolack besser.

Nano-Effekt-Versiegelung

Bei der Nanoversiegelung werden Nano-Partikel auf Fahrzeugoberflächen, wie Lack, Scheiben und Felgen, aufgebracht. Es entsteht eine dünne, unsichtbare Schicht aus Nanopolymeren, die auch die kleinsten Unebenheiten glättet. Dadurch werden Schmutz, Staub, Fett, Öl und andere Verschmutzungen abgewiesen.  Bis zu über einem Jahr hält diese Versiegelung in Verbindung mit unserer Außenaufbereitung an.

Teflonversiegelung

Die Teflon-Versiegelung (oder auch Keramikversiegelung) ist wohl die am meisten verbreitete Lackversiegelung. Dabei wird in einem Zwei-Schritte-Prozess eine starke elektromagnetische Bindung mit dem Fahrzeuglack eingegangen. Diese hält, je nach gefahrenen Km und Anzahl der Autowäschen, bis zu 1/2 Jahr (laut Hersteller). Unserer Erfahrung nach hält eine Teflonversiegelung nach einer Intensiv-Außenreinigung ungefähr 4 Monate.

Tel: 0152 531 86 652
0